News

**********************
Anzahl Besucher
30995
Letzte Änderung:
15. August 2015
**********************
fluegelrad-tg auf dem facebook
**********************
Jubilaeumszug, bestehend aus Ec 3/5 3, Wagen des
Ec 3/5 3 mit Zug 704 auf dem Bussnanger Viadukt, 30.5.1964 - (dh)
ABDe 4/4 14 frisch revidiert mit einem Pendelzug, Kreuzlingen, 28.1.1989 - (bh)
ICN Konstanz-Zürich in Tägerwilen, 10.12.2011 - (ws)
IR 2125 Konstanz-Zürich mit Re 460 020-1 und EW IV Einheitswagen der SBB vor dem Buchtobel-Viadukt zwischen Berg und Kehlhof, 17.11.2011 - (mi)
ABDe 4/4 16 und Re 4/4 II 21 mit Ölzug, Kreuzlingen, 10.12.1993 - (bh)
ABDe 4/4 16 mit Pendelzug, in der Andhauser Kurve, mit dem Säntis im Hintergrund, 18.6.2000 - (bh)
ABDe 4/6 741 der SEZ im alten Bahnhof Bussnang, 23.8.1667 - (bh)

Herzlich willkommen bei flügelrad

Neuerscheinung im Mai 2019 und sofort lieferbar

Michael Mente

"Matera, die Basilicata und ich"

Ein persönlicher und literarischer Reisebegleiter auf der Suche nach dem mystischen Herzen Süditaliens

Eine Sammlung von Texten und oftmals unerwarteten Gedanken eines in der Schweiz geborenen und aufgewachsenen Sohnes Lukaniens. Reisend und schreibend entdeckt Michael Mente seine zweite Heimat, diejenige seines Vaters, und trifft auf dem Weg jenen Christus an, der sich nach Carlo Levi doch noch auf die Suche nach einem ihm unbekannten Land aufmacht: Die uralte Stadt Matera mit seinen Sassi und die Basilicata.

Mehr und Bestellungen hier

------------------------------------------------------------------------------------------

flügelrad – Verlag für Kulturvermittlung

Das Flügelrad hat uns für unsere ersten Projekte (Bahngeschichte im mittleren Thurgau) inspiriert. Das Symbol brachte einst Schnelligkeit, Leichtigkeit zum Ausdruck und stand für technischen Fortschritt und Bewegung. Heute gibt es das Rad als Zeichen der Eisenbahnen praktisch nur noch als stilisierte Figur.

Das Rad der Geschichte dreht sich jedoch weiter. Was uns alltäglich erscheint, ist nicht selbstverständlich. Traditionen, Beziehungen und Erinnerungen sind dem Wandel unterworfen. Das interessiert uns und davon erzählen wir. Darum ist uns das Symbol des Flügelrads ans Herz gewachsen und steht für unser gesamtes Programm. Geschichten von Menschen und Kulturen bewegen uns.

So wie sich das Rad der Geschichte weitergedreht hat, hat sich unterdessen auch das Wirkungsfeld von Flügelrad weiterentwickelt:

Hinter dem Verlag flügelrad stehen Leute, die sich mit Leidenschaft der Kulturvermittlung verschrieben haben und die historische Dimension des Alltags beobachten. Im Vordergrund stehen Kultur, Geschichte und Geschichten in der Region. Aber wir unterstützen auch das kulturelle Schaffen von Menschen aus der Region, die über die Grenzen hinausblicken. Nicht selten findet man anderswo Antworten auf Fragen von hier und umgekehrt.

Wir greifen Geschichte und Geschichten auf, sehen, wie sie den Alltag, unser Leben und die Beziehungen prägen, lassen Bilder und Menschen erzählen. Denn: «Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht begreifen und die Zukunft nicht gestalten.»

Für uns ist Kultur mehr als ein geflügeltes Wort. Herzlich willkommen bei flügelrad – dem Verlag für Kulturvermittlung. Das Reisen in Texten und Bildern durch Gegenwart und Geschichte beflügelt.